Der myRabatt-Blog
Valentinstag
Veröffentlicht 14.02.2020 | Valentinstag, Liebe, Romantik, Geschenke

Rote Rosen, Pralinen, ein harmonisches Candle-Light-Dinner. Wir alle denken heute sofort an Romantik und Zweisamkeit, sobald es um den Valentinstag geht.

Dabei hat der internationale Feiertag der Liebe einen interessanten Ursprung. Die Geschichte des Heiligen Valentin von Terni und des Valentin von Rom liegen dem heutigen Liebesfest zugrunde. Oft wird in Erzählungen zwischen Valentin von Terni und Valentin von Rom unterschieden, gleichzeitig werden die Geschichten auch vermischt. Dies bringt Forscher zu der Annahme, dass es sich eventuell sogar um die gleiche historische Person handelt.

Im 3. Jahrhundert nach Christus war Valentin von Terni ein römischer Bischof in der mittelitalienischen Gemeinde Terni. Überlieferungen zufolge soll er vor allem bei Krankheitsfällen wie Epilepsie zu Hilfe gerufen worden sein. Weil er durch seine Heilungen und Taten viele Menschen für das Christentum gewinnen konnte, das zu dieser Zeit noch eine mit dem traditionellen Glauben konkurrierende Religion war, wurde er vom Römischen Reich angeklagt und starb um das Jahr 268 den Märtyrertod durch Enthauptung.

Valentin von Rom dahingegen soll als Priester in Rom verliebte Paare christlich getraut haben, obwohl dies zu jener Zeit noch strengstens verboten war. Deshalb soll er im Jahr 269 am 14. Februar, dem heutigen Datum des Valentinstags, hingerichtet worden sein. Es wird sogar davon berichtet, Valentin habe den getrauten Paaren Blumen aus seinem eigenen Garten geschenkt.

Der heilige Valentin wird heute als Schutzpatron der Jungendlichen, Imker und Reisenden gesehen. Außerdem soll er Paaren zu einer guten Verlobung und Heirat verhelfen.

Heutzutage wird der Valentinstag weltweit am 14. Februar gefeiert. Die Beliebtheit sowie auch die gespaltene Gemütslage zeigt sich anhand einiger statistischer Werte. Zwar gaben in einer Befragung in Deutschland 19% aller Frauen und 21% aller Männer an, ihnen wäre der Valentinstag komplett egal, jedoch kauften bereits im Jahr 2018 über die Hälfte aller Deutschen trotzdessen ein Geschenk. Man kann den Valentinstag also entweder als reinen Kommerz-Feiertag sehen, oder man versucht, eine tiefere Bedeutung und einen relevanten Hintergrund darin zu finden.

Junge Paare beweisen sich Ihre Liebe während sie bei älteren Paaren neu entfacht. Egal ob man den Partner mit einem Rosenstrauß und dessen Lieblingspralinen beglückt, oder ein ausgedehntes Romantik-Dinner veranstaltet. Beim Valentinstag sollte es um die liebevolle Geste gehen , in der Paare Zutrauen und Zärtlichkeit finden.

Bei myRabatt findest du viele passende Angebote und Aktionen, die dir dabei helfen, das perfekte Geschenk für deinen Valentinsschatz zu finden.

Vorheriger Blogpost